Donnerstag, 27. September 2012

Blogparade: Einfach mal Danke sagen

Bei FOTOGRAFR gibt es eine Blogparade mit einer tollen Idee!
Es geht darum einfach mal Menschen zu danken, egal ob es nun die Fotografie betrifft oder den privaten Bereich und darüber einen kleinen Post zu schreiben.
Da es mir beim Bloggen eher schwefällt, das private Umfeld miteinzubeziehen, möchte ich mich auf die Fotografie konzentrieren. Mich hat, egal auf welchem Fachgebiet, schon immer das Resultat am meisten interessiert und fasziniert. Daher kann und konnte ich auch mit Konfuzius-Sätzen wie Der Weg ist das Ziel noch nie viel anfangen. Mit dieser Einstellung gehe ich meist an die Dinge heran, auch bei der Fotografie war das so. Nachdem ich mir das kleine Einmaleins der Fotografie angeeignet hatte - Blende, ISO, pipapo wollte ich nur noch Eines: Bilder im Kopf inszenieren und dann so nah an dieses Kopfideal herankommen wie möglich. Überlegungen zu meiner technischen Ausrüstung sind für mich zweitrangig. Bei meiner Suche im Internet nach Gleichgesinnten stieß ich natürlich auf fotocommunity, flickr, etc. und auch auf viele Fotoblogs. Einige davon, darunter auch der fotografr.de, alltageinesfotoproduzenten.de und kwerfeldein.de schafften es bei mir schnell in die Favoritenliste, wegen der Vielseitigkeit der Informationen und der Offenheit, wie Themen behandelt werden, deshalb danke ich euch an dieser Stelle herzlich.
Aber mein ganz besonderer Dank geht an Janasworld.de und an die delighted-fotoschule.de. Ich bin eigentlich nur eine stille Leserin und kenne Jana und Kolleginnen nicht wirklich, aber gerade deshalb möchte ich sagen, dass sie es sind, die einen ganz eigenen Stil geprägt haben, der mich besonders anspricht. Danke dafür. Und hier spreche ich sicher auch für viele andere stille Leser. Ich wünsche Jana und Kolleginnen auf ihrem Weg weiterhin so viel Mut und Einsatzfreudigkeit wie sie bisher an den Tag gelegt haben. Und über Janas wunderhübsche Blogroll bin ich darüber hinaus auf sehr viele künstlerisch gestaltete Blogs aufmerksam geworden und habe erst vor kurzem diesen eigenen Harmonie-Pur-Blog gegründet. Ein großes Dankeschön,
Eure Nina

Kommentare:

  1. Hallo Nina.
    Danke für deinen Besuch,schön das du meine Leserin bist so bin ich jetzt auch die deine.Ja wirklich man soll öfters mal Danke sagen.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina, vielen lieben Dank. Ich habe deinen Artikel überhaupt nicht erwartet und mich hat es eben so gerührt, das du so positive Worte gefunden hast. Das ist in der heutigen Zeit nicht üblich und umso mehr weiß ich es zu schätzen. Ich würde mich freuen, wenn du mal Zeit findest, bei unserem virtuellen Treffen mitzumachen und über Fotografie zu reden.
    Bis dahin viele Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina, welch schöner Post durch den ich über die delighted Fotoschule gestoßen bin. Du hast vollkommen Recht: Jana und Susan gebührt ein ganz, ganz, ganz großes Dankeschön für ihre tolle Arbeit! Wir alle (viele, viele jedenfalls) profitieren durch die tollen Ideen und Tutorials, an denen sie uns teilhaben lassen. Es ist wunderbar, dass sie ihr großes Engagement mit uns teilen! Danke für Dein ♥liches Danke an die beiden!

    AntwortenLöschen