Sonntag, 17. Februar 2013

Frühlings-DIY: frische Farben ♥

Ich danke Euch für Eure lieben Kommentare zum letzten Post und begrüße die "Neuen" herzlich. ♥♥♥
Heute ist es draußen grau in grau, die Sonne hat sich nicht ein einziges Mal gezeigt. Meine Augen wollen aber mal wieder etwas buntes sehen, daher muss ein einfaches und vor allem schnelles "Do It Yourself" her. Und hier ist es:
Und so einfach geht das:
Was ihr braucht: 
  • leere Toilettenpapierrollen oder leere Küchenpapierrollen
  • Schere, Klebstoff, 
  • Aquarell- oder Acrylfarben oder was ihr sonst so habt
Gehen wir schrittweise vor:

1. Drückt die Rolle längs platt und schneidet die Rollen in ca. 1,5 cm breite Streifen. Das ganze sollte so aussehen:
2. Ordnet die einzelnen Stücke dann wie eine Blumeblüte an und klebt sie so zusammen und wartet, bis der Klebstoff getrocknet ist.

3. Dann nehmt ihr Farbe und pinselt die Blüten in euren Lieblingsfarben an:
4. Für eine Blüte braucht ihr immer 5 Blütenblätter. Macht so viele Blüten wie möglich, damit es nach etwas aussieht und schneidet immer gleichbreite Streifen, damit es nachher schön homogen aussieht.


Jetzt könnt ihr die Schmuckstücke zu luftigen Gebilden zusammenkleben oder aufhängen oder sonst etwas damit tun, eurer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Mir gefallen diese Blumengebilde so gut, weil sie luftig sind und doch Farbe da ist und sie durch das Muster sehr dekorativ sind.



Ich kann mich derzeit daran gar nicht satt sehen und möchte noch mehrere solcher Blüten gestalten, in schwarz/weiß sehen sie übrigens auch sehr apart aus.

Jetzt muss ich euch gestehen, dass ich nicht mehr weiß, aus welcher Quelle ich das DIY habe, ich lese so viele Kreativ-Bücher und so viele Blogs und habe einfach vergessen, woher die Idee stammt,...sorry, sonst hätte ich sie gerne angegeben.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen oder beim Abwandeln oder oder oder...


Kommentare:

  1. Danke,liebe Nina, für die Frühlingsblümchen, tun dem Auge einfach richtig gut!
    Schönen Abend noch für dich,Christine

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Recycling-Idee :-) auch perfekt um es mit Kindern zu basteln.
    I linke it ♥
    Liebe Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Idee! Auch eine schöne Osterdeko! Wirklich eine Wohltat für die Augen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Schön bunt deine Blümchen. Das fühlt sich schon fast wie Frühling an.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Excellent composition, I like these delicious paper flowers.

    AntwortenLöschen
  6. Eine supertolle Idee! Das sieht so schön frühlingsfrisch aus und ist schnell gemacht...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderbare Idee!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für eine schöne Idee, so simpel , aber da muss man erst mal draufkommen!!
    Schon als Lesezeichen abgelegt!
    Bin durch die "Knallblau"-Aktion auf deinen blog gestoßen und find ihn sehr schön!
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee finde ich so toll. Das werde ich gleich dieses Wochenende mit meiner Tochter ausprobieren.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen