Donnerstag, 18. April 2013

Love for Collection - ich sammle, du sammelst

Mal ehrlich? Seid ihr Sammler? Lasst mich raten: Knöpfe, Nagellack oder Quietscheenten? Könnt ihr vielleicht von einer Sache einfach nicht genug bekommen? Also, ich oute mich hiermit als Tuch-Fetischistin! Wirklich wahr. Und was noch schlimmer ist - ich habe zuerst gar nicht wahrgenommen, dass ich eine bin! Krise!

Aber irgendwann beim Aufräumen des Kleiderschranks, der alle paar Wochen wieder recht wild aussieht - fiel es mir wie Schuppen von den Augen (wieso eigentlich Schuppen, oder heißt es von den Haaren?): Tücher über Tücher. Und es ist wahr. Von vielen Shoppingtouren bringe ich immer eins mit. Denn so etwas ist NIE überflüssig und mein Hals LIEBT Tücher über alles. 

Hier der Beweis für meine Leidenschaft:


Ich muss gestehen, den Rest habe ich nicht mehr fotografiert...;-)

Man fühlt sich gleich so kuschelig und überhaupt - mit einem Tuch übersteht man jede Situation. Ich habe mir sogar sagen lassen, dass die Tuchmode eigentlich von den Cowboys stammt. Die hatten immer eins und haben sogar Trinkwasser damit gefiltert! So, das versuch ich jetzt auch mal. Ihr findet mich ganz hinten am Brunnen, die mit dem Pferd...

Mit diesem Post hat es etwas seltsames auf sich. Ich wollte über meinen Sammler-Tick schreiben und gleichzeitig las ich von der Blogaktion von Chiaras Blog: Ocean of Colours. Und da dachte ich, das trifft sich gut. Da mache ich mit. Schaut doch auch mal bei ihrem süßen Blog vorbei.

Vielleicht kommt bald wieder mal "Love for Collection" bei mir (ich glaube, die Aktion hat Potenzial) oder bei Euch vielleicht sogar?

Habt Ihr auch einen Sammeltick - oder - viel schlimmer - wisst Ihr vielleicht noch gar nichts davon?



Kommentare:

  1. Hier! Ich auch! Ohne Tuch gehe ich selten aus dem Haus, außer es ist sehr warm. Ich hab auch gern einfarbige Sachen an, da peppt ein Tuch alles auf!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina,
    ja, manchmal erkennt man Sammelleidenschaften (oder gar Sammelwahn ?!) wirklich erst Jahre später:-)
    Bei mir sind es Schneekugeln....so richtig kitschig, aber bitteschön! **lach**
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina, ich teile deine Tuchleidenschaft gerne mit dir, ich liebe sie!!!!Gezählt habe ich sie noch nie, aber es sind sicher über 200! Stück, da ich auch immer noch Mutters Tücher abkriege!
    Ich bin also unschuldig,.....wieder ein angeborener Tick!!!!!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Also, wenn ich ehrlich bin, ich habe gestern noch ein Tuch in meine Schublade gelegt,
    die ging fast nicht mehr zu. Muss sie mal alle rausholen und zählen und vor allem
    nachsehen, was ich denn wirklich trage. Danke für die Erinnerung :))
    Und dann sammle ich noch Teetassen (die großen Pötte mit Filter u. Deckel), Steine
    und Muscheln, Fischkutter und Leuchttürme, Hühner mit dicken Bäuchen und Kladden...

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nina,
    also ich bin auch eine schlimme Sammlerin und kann nichts weggeben! Ich weiss gar nicht wie viel Gürtel und Tücher ich besitze.
    Aber ich kram die ältesten Sachen immer wieder hervor und ziehe sie an. In der Mode wiederholt sich eh alle paar Jahre alles wieder und da freue ich mich,
    wenn ich das ein oder andere alte Teil wieder hervor hole :D

    Schönes Wochenende
    Nicole(ina)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nina,

    ich bin auch eine kleine Sammlerin, besonders sammle ich Postkarten :-). Bin eben durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und es gefällt mir so gut, dass ich bleiben und mich bei dir eintragen werde.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo

    das mit den Tüchern finde ich eigentlich eine ganz praktische Sammelleidenschaft, immerhin wird einem dadurch nie kalt und man kann sie auch gut kombinieren. ich mag deinen Post jedenfalls, er ist schön geschrieben und witzig.

    Liebe Grüße
    Julie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo

    Na Tücher sind doch was herrliches, finde ich an einer Frau schöner als jede Perlen oder Goldkette!

    Und, es gibt auch Männer mit dieser Leidenschaft, ich bi ein Mann und habe Massen an Tüchern und ohne Halstuch gehts selten!

    Ok, ich brauch warm am Hals um meine Stimmbänder zu schützen!

    Grüßle, ThomasderWandererdurchdieWelten

    AntwortenLöschen