Sonntag, 21. April 2013

Schöne bunte Dinge braucht der Mensch

Heute gehts hier wieder bunt zu. Ich begrüße meinen neuen Leser, mache auf mein neues Blogdesign aufmerksam ;-) und starte gleich damit, Euch zu zeigen, was für feinen Bastelstoffe, ich mir gestern zugelegt habe.


Ich weiß noch nicht ganz genau, wofür ich sie verwende, aber da die Farben so hübsch und fröhlich sind, wollte ich sie nicht mutterseelenallein im Geschäft liegen lassen. ;-) Sie erinnern mich an einen strahlenden Regenbogen nach einem aufklärenden Gewitter an einem warmen Sommertag.


Und dann wollte ich euch noch zwei massive Holzrahmen zeigen, die ich mal bei kadoh gekauft habe und die ich mit eigenen lustigen Kinderbildern gefüllt habe. Auch hier mag ich das Urmaterial, die Farben und die "naive Malerei".



An diesem Wochenende blieb uns "Südländern" ja der Sonnenschein verwehrt. Erst nächste Woche soll es wieder schöner werden. Einen hübschen Sonntag wünsche ich Euch.



Kommentare:

  1. Wenn der Bastelstoff aus Stoff ist, würde ich "Mäppchen" für Stifte daraus nähen. Die Bilder im Holzrahmen sehen toll aus. Danke für´s Folgen. ;-)
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Die Stoffe sind ein Traum. Vielleicht ein Kosmetiktäschen ? Davon kann Frau nie genug haben.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Stoffe...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh,die Kinderbilder sind klassse. Machen sich super schön in den alten Holzraehmen. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  5. oh, ich kann dich sehr gut verstehen. Viele Jahre gab es einen ausgetrockneten Stoffmarkt. Da war gaaar nix, jetzt geht ein Stoffsturm durchs Netz, einfach unglaublich. Was man sich nur vorstellen kann, es gibt alles. Ich könnte am laufenden Band kaufen, einfach weil die Farben und Muster so wunderbar sind.
    meine Idee zu deiner neuen Erungenschaft: Eine große Sommertasche oder Kissen mit allen Stoffen bunt gemixt...
    Jedenfalls viel Spaß beim verarbeiten!!!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen