Sonntag, 26. Mai 2013

Bilderleisten und wärmste sisterMAG-Empfehlung

Heute zeige ich euch die Bilderleisten, die nun ihren Platz in unserem Wohnzimmer gefunden haben. Ich habe schnell feststellen müssen, dass man sie ganz schnell vollgestellt hat, also davon kann man wohl immer wieder welche gebrauchen. Da heute nicht das beste Licht herrschte, sind die Bilder auch leider nicht sooo sonnendurchflutet...


Und hier mit der Stehlampe.


Und mit dem E-Piano.

Dann habe ich beim Schweden noch ein Himmelbett fotografiert, das ich ganz niedlich fand:


So, nun zum zweiten Teil meines Posts. Ich möchte allen, die es noch nicht kennen, heute noch  das Lifestyle-Magazin sisterMAG vorstellen. Es gibt es in Deutsch und Englisch und die neue Ausgabe ist nun schon die 7.

Da ich noch nicht so lange dabei bin, kenne ich bisher nur die letzten beiden. Aber alle anderen werde ich mich auch noch reinziehen. Die beiden Schwestern Toni und Thea wenden sich mit sehr vielen Themen an die "digitale Dame".

In ihrer neuen Ausgabe hatten sie Italien als Themenschwerpunkt mit sehr vielen Interviews, Tipps, Rezepten und einfach sseeehr vieel tollen Fotos, etwas für die Sinne.

Ausgabe 7 von sisterMAG
Und das Ganze sind nicht nur ein paar Seiten, nein, über 300 Seiten kann man genüsslich durchblättern und sich dazu noch kostenlos inspirieren lassen. Also, ich bin begeistert.

Und in diesem Sinne wünsche ich Euch eine gute Woche.


Kommentare:

  1. Tolle Bilderleiste, schön hast du sie dekoriert.

    Werde jetzt mal das sisterMAG suchen gehen. Der Link mag nicht funktionieren.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Polyxena, für den Hinweis, jetzt funktioniert der Link!

      LG Nina

      Löschen
  2. Hallo Nina.
    Schön finde ich deine Bilderleisten hst du auch toll dekoriert.
    Das Magazin hört sich gut an.
    Angenehme neue Woche und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nina,
    vielen lieben Dank für den Post über unser Magazin! Wir freuen uns sehr, dass es Dir so gut gefällt.
    Liebe Grüße,
    Toni

    AntwortenLöschen