Donnerstag, 25. Juli 2013

Heute mal genäht

Da heute mein freier Tag war und es draußen tropisch war, habe ich mir eine Smartphone-Hülle genäht, das hatte ich mir schon länger vorgenommen. Der Hauptstoff stammt übrigens von einer ausrangierten grauen Jeans. Leider hat die Näherei bei mir mal wieder ewig gedauert. Und hier ist die Hülle nun:




Außerdem möchte ich Euch noch meine Kräuterecke zeigen, gerade eben hat es noch gewittert, so muss ich heute mal nicht gießen. Momentan habe ich (von links nach rechts) Basilikum, Arabische Minze, Physalispflanzen, Zitronenmelisse, Rosmarin, Thymian, Schnittlauch, Koriander, Petersilie und ein paar Radieschen (dessen Blätter die Schnecken anscheinend lieben).



Morgen abend gehe ich mit einer Freundin auf ein OpenAir-Konzert, da hoffe ich mal, dass wir von Gewittergüssen verschont bleiben. ;-)


Kommentare:

  1. HI Nina.Sehr schön sieht deine Handyhülle aus sehr schön Jeans mit bunt.
    Eine feine Kräuterecke laß es dir schmecken.
    Viel Spaß beim Konzert.
    Schönes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Handyhülle gefällt mir sowas von gut! Die Stoffkombinationen sind echt klasse! Da hat sich das Werkeln sehr gelohnt! Gut Ding braucht Weile!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Superschick, deine Handytasche, liebe Nina! Bei der Hitze könnte ich noch weniger nähen als ich so schon kann (und ich kann eigentlich fast gar nicht nähen ;o)) Ich beneide dich um den Regen, den ihr hattet - hoffentlich kommt er - wie angekündigt - auch bei uns heute Nacht! (Aber bitte möglichst ohne Donnergrollen!) Und was das Konzert betrifft, hoffe ich, dass ihr trocken geblieben seid!!!
    Herzlichste Rostrosengrüße von Traude

    AntwortenLöschen