Sonntag, 29. Dezember 2013

Chai-Latte-Tee-Konzentrat

Ihr Lieben, ich möchte mich ganz herzlich bei Euch für Eure lieben Kommentare und Wünsche bedanken! Das Weihnachtsfest liegt nun hinter uns. Und ja, bei uns ist es ruhig verlaufen, mit reichlich gutem Essen, in den Kerzenschein schauen, neue Pläne schmieden, gute Gespräche führen.
Bei Euch schaue ich natürlich auch gleich noch vorbei, ich bin nämlich gar nicht mehr auf dem Laufenden...

Ich hatte Euch ja beim letzten Mal geschrieben, dass ich für unsere weihnachtliche Runde ein wenig Chai-Latte-Tee-Konzentrat vorbereitet und in Flaschen abgefüllt habe. Das Ganze kam sehr gut an und so schlürften wir alle unsere Chai-Latte-Tee-Mischung, wirklich sehr aromatisch - und immer etwas Leckeres für diese Jahreszeit, ob nun Weihnachten, Silvester, Wochenende oder Feierabend. ;-)


 
So einfach geht's:

Das braucht ihr:
1,5 l Wasser
2 Zimtstangen<
5-7 cm Stück frischer Ingwer, in feine Scheiben geschnitten
10 x den Inhalt von Kardamom-Kapseln
10 Nelken
Sternanis (wer mag...ich nicht)
3 Pimentkörner
½ TL frisch gemahlener Muskatnuss
1 Vanilleschote oder Vanillezucker
Saft einer halben Orange oder Limette
Rohrzucker
Honig
Schwarztee oder Roibuschtee
(ich habe nur Roibuschtee verwendet, da ich wusste, dass der Schwarztee in unserer Familie nicht so gemocht wird)
 
Das Wasser wird zum Kochen gebracht und dann einfach alle Zutaten (außer Orangen- und Limettensaft, außer Zucker, Honig) hineingeben und ziehen lassen (nicht mehr kochen).
Also ich habe das Ganze ganze 30 Minuten durchziehen lassen, das Aroma war sehr intensiv und klasse würzig! Wer Schwarztee verwendet, kann ihn wie gewohnt zubereiten und ziehen lassen und erst dann der Mischung beimengen. Ganz zum Schluss habe ich nach Belieben mit Honig und Rohrzucker gesüßt und abkühlen lassen, bevor ich das Konzentrat in die Flaschen gefüllt habe.


Man gießt einen Teil des Konzentrats dann in aufgeschäumte (warmer) Milch und genießt den Moment! Mmmmhhmmm!

Das Grundrezept habe ich übrigens von Nic's Blog, allerdings habe ich dann einiges nach unserem "Gusto" abgewandelt.
 
 Ich habe gerade immer eine Flasche Konzentrat im Kühlschrank stehen...Man weiß ja nie, wann einen die Lust darauf überfällt...




 

Kommentare:

  1. MIL GRACIAS AMIGA... por tanta ARMONÍA!!!
    :))))
    Conxita

    AntwortenLöschen
  2. Das kommende Jahr soll Freude, Glück und Liebe Dir bringen,
    was Du auch anfängst – es soll Dir sofort gelingen.
    Das neue Jahr soll Dir Glauben, Hoffnung und Frieden schenken.
    Ich werde stets im Guten an Dich denken.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina,
    hört sich echt lecker an und in die Fläschchen abgefüllt sieht´s auch noch super schön aus.
    ♥-liche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt sehr lecker...

    Ich wünsche dir einen guten Start in das Jahr 2014

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich lecker an und sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nina,
    das ist genau der richtige Tee für diese Jahreszeit. Ich mag ihn sehr, mit all den aromatischen Gewürzen.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. gefällt mir, das muss ich ausprobieren!!
    lg

    AntwortenLöschen
  8. Oh Nina, das sieht wunderschön aus, wenn es nur halb so gut schmeckt kann ich mir vorstellen, dass man das immer wieder trinken mag. Tolle Farbe! Wünsch dir ein gutes hinübergleiten ins 14er Jahr (rutschen tun wir nicht mehr, gell?) Habs fein, bleib gesund und munter :-)
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nina,

    oh das sieht ja ganz wunderbar aus. Das Rezept habe ich mir gleich abgeschrieben und werde es bestimmt mal ausprobieren. Ich wünsche Dir ein tolles Silvesterfest und alles Liebe und Gute für das kommende neue Jahr. Die allerbesten Wünsche und

    herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Danke dir Nina, als Chai-Liebhaberin freue ich mich über das Rezept total. Ich mag auch keinen Schwarz-Tee, jedenfalls im Chai nicht :) Meine gekaufte Lieblings-Tee-Sorte unter den Chai's ist: Goldmännchen Tee Chai! gibts im Kaufland :) Aber hier der Link:http://shop.goldmaennchen-tee.de/product_info.php/info/p1196_chai_!.html Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nina,
    das Rezept klingt wirklich lecker und ich mag Roibuschtee sehr gerne. Ein paar Gewürze werde ich weglassen müssen, aber ich werde es ausprobieren...
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen wundervollen und guten Rutsch ins neue Jahr!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nina.
    Dann laß idr mal deinen leckeren Tee schmecken.
    Wünsche dir einen Guten Rutsch ins Neue Jahr und für 2014 Gesundheit,Glück und Zufriedenheit.
    Liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nina,
    vielen Dank für deinen netten Kommentar zu meinem Reisebericht! Und weißt du was, auch wenn du selbst jetzt vielleicht nicht unbedingt gerade eine Indienreise planst - mit deinem Chai-Latte bist du auf Umwegen ja doch in Indien gelandet - denn Chai heißt der köstliche Tee mit den unterschiedlichsten (von dir genannten) Gewürzen, den man in Indien serviert bekommt :o)

    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch in ein tolles Neues Jahr!
    Viel Glück und Gesundheit!!
    .•´¸.•*´¨) ¸.•*¨) ¸.•´¸.•*´¨)
    (¸.•´ (¸.•` * ¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)

    ........|___|.....
    ........|000|.....
    ........|000|.....
    .........\00/.....
    ..........\0/.....
    ...........||.....
    ...........||.....
    ........._||_.....


    .¸.•*¨)¸.•*¨)
    (¸.•´..¸.•´¸.•*´) ¸.•*¨) ¸.•´¸.•*´)
    (¸.•´ (¸.` * ¸.•´¸.•*´¨)

    Ganz herzliche Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen