Donnerstag, 9. Januar 2014

Schnee oder nicht Schnee, das ist hier die Frage

Minus 20 Grad und mehr? Aber bitte nicht bei uns! Ich muss ja zugeben, dass ich eine echte Frostbeule bin und meine Wohlfühltemperatur über der Wohlfühltemperatur anderer liegt,  aber es ist nun mal nicht prickelnd, morgens sein Auto erstmal auftauen zu müssen, bevor man losfahren kann.

Andererseits – diese ganzen Stechmücken, die uns im Sommer wieder plagen – die sollen schon alle Hops gehen. Und noch etwas muss ich euch beichten: ich mag den Schnee, solange ich nicht fahren muss. Aber bitte nur Pulverschnee, denn ein ausgiebiger Schneespaziergang ist schon was Feines. Und gerne mache ich dann auch Fotos, ist zwar immer etwas unhandlich mit dem Handschuh an- und ausziehen, aber es lohnt sich, denn es sieht immer alles so schön winterweiß und zuckerbestäubt aus.

Nun gut, lassen wir es auf uns zu kommen und hören auf zu unken...;-)
Ich habe Euch heute jahreszeitliche Pflanzen mitgebracht. Es ist auch etwas Blühendes dabei.



Ach ja, die Mistel, immer wieder hübsch und naturpflanzlich wertvoll. Die Knallerbsen-Topfpflanze finde ich auch superschön, irgendwie edel.



Die Rost-Stühle sind meine Favoriten! Nein...es sind leider nicht meine eigenen...


Und immer wieder Tannenzapfen. Zwar irgendwie weihnachtlich, aber trotzdem auch eine allgemein passende Winterdeko.


Die Christrose blüht, wer im Januar heiratet, dem bleiben wohl nur Christrosen.

Und für alle Schnee-Lechzer, hier ein Bild vom letzten Jahr.




Ich wünsche Euch was!



Kommentare:

  1. Danke für die schönen winterlichen Bilder.
    Ja ein bisschen (!) Schnee wäre schön. Aber bitte jetzt, nicht im März....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich warte auch auf den Schnee. Tolle Bilder und die Stühle sind wirklich super schön.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. Ob Schnee kommen wird?

    Wünsche dir einen super Tag,
    liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder. Ich hätte auch gern Schnee. Die rostige Schale finde ich auch ganz toll.
    ♥-liche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nina! Die Wintermonate geben wunderschöne Motive her, das sieht man an deinen Fotos...eins schöner als das andere.
    Ja, so liebe ich den Winter auch ...mit Pulverschnee, wie herrlich! Das kann ja noch kommen, etwas Zeit hat der Winter ja noch.
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nina,

    ich finde es auch sehr schade dass das Wetter so durcheinander ist. Ich mag Schneespaziergänge auch sehr gerne und überhaupt alle Jahreszeiten, wenn einfach eine wegfällt fehlt doch irgendetwas, oder ? Ich bin dennoch guter Hoffnung dass der Winter sich nicht ewig verstecken kann. Deine Fotos sind herrlich, gerade die rostigen Stühle sind ein Traum.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nina,

    sehr schöne Aufnahmen. Bin ebenfalls eine Frostbeule und für mich bräuchte es die Jahreszeit Winter einfach nicht geben. Ein zugefrorenes Auto finde ich morgens einfach nur bääähhh...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  8. Superschöne Bilder - und deine rostigen Stühle sind ein Traum . . . !
    Einen lieben Gruß,
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Ahhh, was für schöne Winterbilder, allesamt!!!
    Ich vermisse den Schnee schon sehr und ich würde mir wünschen, dass er doch noch bei uns vorbeischaut!
    Genieß ein ganz, ganz wunderschönes Wochenende,
    Alles Liebe
    Katrin
    P.S.: Die hohen, weißen Fensterrahmen sind ein Traum!!!

    AntwortenLöschen