Donnerstag, 27. Februar 2014

Rosetten der Natur

Ich habe mir mal zum ersten Mal einen Romanesco zur Brust genommen. Vorher immer schon auf dem Markt bewundert, weil er so wunderschön fotogen ist, aber probiert habe ich ihn noch nie. Jetzt als zum ersten Mal beides - Fotos und Essen. Ich bin bei der Zubereitung von Blumenkohl und Co. nicht gerade kreativ, wahrscheinlich weil ich ihn auch nicht besonders mag. Leider kann ich auch nicht sagen, dass der Romanesco zu meinem Leibgericht gehört, obwohl er anscheinend mehr Vitamin C hat als der Blumenkohl. Aber seine "Blumen" sind einfach eine geometrische Augenweide. Diese Rosetten sind sooo schön...findet Ihr nicht?




Es gibt hier immer mehr Knospen. Gerade platzt die Natur aus den Nähten, man kann es förmlich knistern und krachen hören. Und jedes Jahr ist man wieder davon fasziniert...




Gelb gehört heute nicht mehr zu meinen Lieblingsfarben, früher schon, da musste auch der Schulranzen sonnengelb sein (was gar nicht einfach zu finden war...:-)) Was ich aber in der Natur in Gelb jedes Jahr aufs Neue schön finde, sind Rapsfelder, die so im Mai zu finden sind. Das tut meinen Augen sooo gut, dass ich mich jetzt schon darauf freue. Und Raps riecht auch so herrlich.

Ganz lieben Dank für Eure Kommentare, ich lese sie immer total gerne!



Kommentare:

  1. Die Natur malt schon die tollsten Farben!! Gell? Wunderbare Fotos!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Romanesco ist doch so lecker......
    Sehr schöne Fotos zeigst Du uns da.
    Ich mag gelb auch nur in der Pflanzenwelt.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Romanesco auch wahnsinnig gerne

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder, liebe Nina!
    Das Gelb der Krokusse ist toll und die Rossetten des Romanescos sehen wirklich sehr interessant aus... irgendwie ähneln sie kleinen Hauswurzen. Gegessen habe ich ihn noch nie, ich mag lieber Blumenkohl (da bin ich altmodisch :), allerdings vertrag ich den auch nur in Maßen...
    Hab vielen, vielen Dank für den Tipp mit dem Strickblog!!! Damit hast Du mir eine große Freude gemacht!!! Ich kannte ihn bisher nicht...und ich habe lange niemanden mehr so gut stricken gesehen!!! Die Modelle sind eine Wucht!!! Ich bin ganz fasziniert...
    Ich hoffe Du genießt ein wunderschönes Wochenende :)
    Alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen