Dienstag, 22. April 2014

Schönster Flieder, dicke Lämmer und Pavillon

Ist das nicht herrlich, wie der Flieder überall blüht? Ich kann mich gar nicht daran sattsehen und auch nicht daran satt riechen. In der Wohnung riecht er schon etwas zu intensiv, besonderss wenn man die üppigen Sträuße mag, aber draußen direkt unter den Fliederbäumen ist es einfach nur himmlisch. Ich wünsche mir einen Garten voller Flieder in allen Farbnuancen!!!

 


Hier: einfach nur darunter stehen und genießen!



Unser Osterspaziergang führte durch Wiesen und Wälder und Lämmer (huch, ich bin ganz dicht zu ihnen hineingegangen) zu einem kleinen romantischen Pavillon. Die Osterlämmer haben Ostern wohl überlebt und müssen wohl bald geschoren werden, bei dem dicken Fell. Wahnsinn, was da mit der Zeit so wächst... Ich mag ihren "Unschulds"-Blick. ;-)




Na, außer Fressen, hat sie nichts sonderlich interessiert....Auch als wir herumgeblökt haben (wir taten unser bestes ;-)) haben sie sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. 



Die Wiesen sind aber auch gerade superleckerlecker...
 


Dann endlich sah man den neu renovierten Pavillon, der von 12 Bäumen umgeben ist. Das Lustschlösschen stammt aus dem 18. Jahrhundert. Ach, hier hätte ich mir jetzt vorstellen können, ganz romantische Fotos der damaligen Ladies zu machen, die sich hier vergnügten und mit ihren langen Kleidchen und ihrem Sonnenschirmchen herumwandeln. Seht ihr sie auch vor euch??


Diese Schnörkel - das hat was!



Und hier nochmal eingebettet in die Bäume ringsumher.




Dann machten wir uns wieder auf den Heimweg, hindurch durch schönste blühende Obstwiesen. Also wenn das kein Obstjahr gibt, dann weiß ich auch nicht. Überall summen die Hummeln herum...




Jetzt hat uns der Alltag wieder und wir machen das Beste daraus.
 
Oh, und schaut mal wieder vorbei, da ich die Verlosung nun bald vorbereitet habe...
 



Kommentare:

  1. Sehr schöne Fotos hast du gemacht und ja, ich mag Flieder auch sehr, besonders die intensive Farbe. Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina
    Deine Fotos vom Flieder sind ein Traum!
    Ich liebe diese Blüten auch.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Großartige Bilder, hatte ich mich schon in das erste verliebt, als wenn das nicht ausreichend wäre, zeigst du hier weitere wundervolle Bilder, die mir gerade unheimlich Kraft spenden. Merci hierfür.

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Wunderwunderschöne Bilder, liebe Nina!!! Der Duft des Flieders ist so betörend und sinnlich!!! Ich verränke mir beim Fahradfahren immer den Kopf wenn ich unterwegs an einem Fliederbusch vorbeikomme, um ja ganz viel von diesem wunderbaren Duft zu inhalieren...
    Der hinter den zwölf Bäumen versteckte Pavillion ist sehr romantisch...ich kann sie sehen, all die heimlichen Liebespaare :)
    Hab ein ganz, ganz wundervolles Wochenende!!!
    Alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft schön liebe Nina,die Blüten,die Umgebung und der romantische Pavillon. Ich komme ins schwärmen. :-))

    AntwortenLöschen