Sonntag, 11. Mai 2014

Ein Hoch auf Europas Toleranz

Ich begrüße auch meine neuen Leser ganz herzlich auf meinem Blog!! Freue mich wie immer sehr!! Wer bei meinem Giveaway noch mitmachen möchte, hier entlang.




Also Ihr Lieben, ich habe mich ja lange gefragt, ob ich wirklich einen Blogbeitrag zum European Song Contest schreiben soll? Hä? Normalerweise interessiere ich mich nicht dafür. Das ist doch diese Sendung, die es schon seit ewigen Zeiten gibt, die nicht mehr viel mit Europa zu tun hat, da sowieso fast alle Englisch singen und wo man die Punkte gerne an die unmittelbaren Nachbarn vergibt... natürlich weil einem der Song am besten gefallen hat, nicht aus anderen (politischen) Gründen...;-)

Gestern haben wir mal erst bei der Punktevergabe zum Contest geswitcht... Und Conchita Wurst hatte ich bisher nicht gekannt (alle Österreicher mögen mir verzeihen). Aber ich fand es total schön, dass er/sie gewonnen hat. Eine tolle Leistung und gesanglich absolut talentiert (ich verstehe ein bisschen etwas davon). Und zeigt das in einer Zeit neo-nationalistischer Strömungen in vielen europäischen Ländern nicht, dass Europa doch in der Lage ist, jemanden einfach als talentierten Menschen zu sehen und zu schätzen? Ohne blöde Diskriminierung? Ein cooler Typ, provokant zwar zugegeben, aber ich finde es gut.

Meine Pfingsrosen sind übrigens schon verblüht. Ich hatte mir eine ganze Menge ins Haus geholt, wollte sie eigentlich fotografieren, aber verschwitzt und als ich endlich dazu kam, lag die ganze Pracht danieder... Aber soo fotogen, dass ich sie auch so noch fotografiert habe.


So viele Schönheiten tummeln sich gerade in der Natur. Mir vergehen die Tage viel zu schnell, um alles zu genießen. Das Wetter ist bei uns eigentlich ganz schön, im Moment sehr sonnig und windig.

Eine schönen Rest(Muttertags)Sonntag wünsche ich und natürlich eine entspannte Woche!!!









Kommentare:

  1. Hallo Nina,
    die Pfingstrose ist noch immer sehr schön, ich mag die Farbe. Vom ESC hab ich gestern nur Conchita und unsere Deutschen Teilnehmer (Name hab ich schon wieder vergessen, war ja nicht so toll). Conchita Wurst hat zu Recht gewonnen, sehr schön gesungen, ein tolles Lied. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe sehr, dass es irgendwann einmal den Tag gibt, an dem einfach nur das Wesen eines Menschen zählt und alles andere zweitrangig wird!!!
    Auch wenn ich diesem Contest nichts abgewinnen kann, freue ich mich über diese Entscheidung...
    Komm gut in die nächste Woche!
    Alles Liebe
    Katrin, die ganz verliebt in das erste Bild, samt Spruch und in die wundervolle Farbe Deiner Pfingstrose ist :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder strahlen in ihrer Farbenpracht :-) Superschön. Zu Conchita Wurst muss ich mich erst mal informieren :-D Bin völlig planlos :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nina,
    ich fand ihn auch gut,er hat verdient gewonnen. Meine Pfingstrosen sind auch hin, nach dem Regen und dem Sturm,schade drum.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen