Dienstag, 17. März 2015

Mein Buch des Monats und Frühlingsgefühle

Nun liegt was in der Luft, oder? Spürt Ihr es auch? Das gewisse Etwas, wonach man sich nach einem langen grauen Winter sehnt?



Ich möchte Euch übrigens noch mein Buch des Monats vorstellen und damit auch gleich bei Nicole's Aktion mitmachen:

Blaubart von Amélie Nothomb

Die junge Saturnine sucht ein Zimmer in Paris und findet eine neue Bleibe in der noblen Unterkunft des Adligen Don Elemirio. Ihm wird nachgesagt, er habe alle seine Vormieterinnen ermordet. Auf jeden Fall sind alle 8 verschwunden. Welches Geheimnis verbirgt er? Wird auch Saturnine sich in Gefahr begeben?

Ziemlich spannend zu lesen, das Ende ist nicht ganz so gut wie erwartet, aber ich habe das Buch verschlungen. Ich mag den Erzählstil der Autorin einfach.



Und wer gerne geistreiche Dialoge mag, liegt mit diesem Buch richtig.






Morgen werde ich zum ersten Mal den dicken Wintermantel zu Hause lassen und eine etwas leichtere Jacke anziehen. Das ist immer ein erstes Zeichen, dass es bergauf geht mit den Temperaturen.

Genießt die Sonnenstrahlen!



Kommentare:

  1. Liebe Nina,
    danke für diesen Buchtipp...ab und an lese ich auch mal Krimis und das scheint einer zu sein, den ich mag. Wenn er doch nicht meinen Erwartungen entspricht, dann habe ich da meine Schwester. Sie lieeeebt Krimis.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina,
    das hört sich schon eher nach einem Thriller an, oder??? Dann ist es nichts für mich, ich mag nur Krimis, in denen es sanft zugeht, grins.
    Aber neugierig machst Du mich jetzt doch, erzähl mir doch mal schnell das Ende....
    Dir danke fürs Mitmachen und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina,

    das klingt ja wirklich spannend. Ein bisschen Spannung mag ich persönlich immer sehr gerne, denn dann kann ich meist gar nicht mehr aufhören mit dem Lesen, denn ich will ja wissen wie es weiter geht ? Danke für den Buchtipp, den werde ich mir gleich mal notieren. Ja, es war einfach herrlich heute, ich habe die Winterjacke auch Zuhause gelassen :-)

    Herzliche Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Der Sonnenschein tut soooop gut

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen