Freitag, 31. Juli 2015

Viele Sommerimpressionen oder endlich Ferien....

...kann ich zwar noch nicht sagen, aber ich genieße die Sommerzeit unendlich, wie Ihr Euch sicher denken könnt, denn seit meinem letzten Post ist es ein halbes Jahrhundert her und ich habe mich bei Euch auch kaum blicken lassen.

Und es passieren auch sonst um mich herum viele Dinge, die ich erst einmal unkommentiert lasse und zu gegebener Zeit posten werde.

Jetzt möchte ich Euch mit einigen Sommerimpressionen verwöhnen, alle stammen zwar nicht von mir, aber ich hoffe, sie gefallen Euch und versetzen Euch vor allem in ein tolles Urlaubsfeeling, auch falls Ihr nicht wegfahrt.

 
Urlaubsmitbringsel - wie kann man bloß so schön sein?


Schluchten in Südfrankreich, genial erfrischend



Picknick am Strand gefällig?



Wassermelone - mein Sommerobst




Möwen wohin das Auge blickt, hört Ihr sie schreien?




 Einmal rund ums Mittelmeer bitte!




Zu Hause reifen die Kirschen..mmmhh




Und ich wünsche Euch alles Liebe bis zum nächsten Mal



Und wie ich diesen Post so schreibe, piekst mich eine Wespe in den Fuß - na sowas. Nun brennts ziemlich. Uiiih, hat es Euch dieses Jahr auch schon erwischt? Ich muss mal schnell kühlen gehen......




Kommentare:

  1. Wunderschöne Impressionen - merci!
    Toi, toi, toi, bis jetzt nerven sie nur tierisch, gestochen hat noch keine!
    Hab' eine schöne Zeit ... Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Eindrücke....die Fotos sind allesamt sehr gelungen und beeindrucken mich. Ich hoffe, du hast deinen Fuß schön gekühlt und keine riesen Beule...egal was mich gerade so sticht, ich habe danach immer riesengroße rote Flecken. Gar nicht schick ;-)
    Hab einen schönen Abend - Stine -

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schöne Sommereindrücke, so darf´s jetzt gern auch hier weitergehen.
    Aber bitte ohne Wespenstiche ...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina,
    ich genieße den Sommer auch so sehr, genau wie Deine Impressionen!!! Ich mag das Kirschbild und das Melonenbild ganz besonders :)
    Bisher haben mich nur Mücken gestochen, Bienen, Wespen und Co noch nie...(Ich bin einmal ausversehen, barfuß in eine am bodenliegende Biene getreten, die mich dann gestochen hat, deshalb zählt das für mich nicht, dafür hatte ich bisher drei Zeckenbisse, die nicht ganz ohne waren...)
    Lass es Dir gut gehen und genieß den Sommer!!!
    Alles Liebe,
    Katrin, die auch noch im Urlaubsmodus ist :)

    AntwortenLöschen
  5. "Einmal rund ums Mittelmeer" kann ich mir exakt sehr gut vorstellen, mit weiten Blicken über das Meer! Vielleicht schaffe ich es im Winter, raus aus der Mitteleuropäischen Kälte, da mag ich das sehr :-) Jetzt ist ja Sommer vom Feinsten, bei uns jedenfalls und da kann man nicht genug Melonen und sowas haben. Das Mövenbild ist klasse!!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nina,

    ja, so sieht der Sommer aus, leider kann es auch passieren dass man mal gepickst wird, ich hoffe Deinem Fuß geht es nun wieder gut. Es sind herrlich Fotos von Eurem Urlaub.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nina, ich muss gleich dreimal auf Holz klopfen, mich haben jetzt schon länger keine Wespen mehr gestochen. Das perfekte Hausmittel ist übrigens: eine aufgeschnittene Zwiebel mit der Schnittseite sanft auf den Stich drücken - das zieht das Gift heraus! Hilft wirklich toll! Deine Urlaubsbilder verbreiten tatsächlich jede menge Urlaubsflair - einfach toll! Von Möwengkreische habe ich allerdings ein bisserl genug - die "Biester" haben mich nämlich in Dublin (!) mehrmals auf dem Schlaf gerissen - dort nisteten sie im Hinterhof des Hotels ... (Klick: http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/irland-reisebericht-dublin-on-bloomsday.html )
    Alles Liebe und eine schöne neue Woche, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/08/monis-irisches-sommerfest-o.html

    AntwortenLöschen